English     Deutsch     Search
 

同济大学第九届德国周成功举办 9. Deutsche Woche an der Tongji-Universität
发布时间:2021-12-01

        11月15日至21日,同济大学第九届德国周成功举办。德国周系列活动由中德学部发起,由中德学部中德校园组织举办,为期一周,包含了展览、讲座、文化研讨会、企业参观、朗读大赛等二十个形式多样的活动,获得了众多校内外中德合作伙伴机构和企业的支持,吸引了近千人次的参与。

        Die Deutsche Woche an der Tongji-Univerisität fand im Jahr 2021 im November statt. Die Chinesisch-Deutschen Hochschule (CDH) initiierte und der Chinesisch-Deutsche Campus (CDC) organisierte sie zum 9. Mal in Kooperation mit deutschen und chinesischen Partnern der CDH  der Tongji-Universität und bot mit seinem breiten Online-Veranstaltungsangebot Einblick in das wissenschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Leben in Deutschland.

        展览“始于伊尔沙·艾兴格”是本届德国周的亮点活动之一。2021年正值奥地利德语女作家伊尔莎·艾兴格百年诞辰。本次展览通过详实的资料以及丰富的图片,全面地回顾了这位伟大作家的生平和成就。在展览开幕式上,奥地利驻沪总领事Helmut Rakowitsch先生通过视频致辞对同济大学长期以来为促进中外文化交流作出的贡献表示了高度肯定。同济大学德语系DAAD外教Annika Heinrich也在相关报告中结合具体实例分析了伊尔沙·艾兴格作品中的存在主义与语言哲学。

        Ein Highlight der 9. Deutschen Woche war die Eröffnung der in der Deutschen Bibliothek im Chinesisch-Deutschen Haus präsentierten Ausstellung „Es begann mit Ilse Aichinger“, die anlässlich ihres 100. Geburtstags am 1. November einen umfassenden Überblick über das Leben und Werk der deutschsprachigen Schriftstellerin Ilse Aichinger gibt. Der österreichische Generalkonsul Helmut Rakowitsch begrüßte die anwesenden Ausstellungsbesucher in einer Videobotschaft. Begleitend zu der Ausstellung hielt Annika Heinrich, DAAD-Lektorin, an der Deutschfakultät der Tongji-Universität, einen Vortrag, in dem sie die existenzielle Thematik und Sprachphilosophie in den Werken von Aichinger analysierte.



        “文化”也是本次德国周的主题词。在报告“文化能力作为核心能力——论欧洲语境的中国话语”中,上海外国语大学的胡春春教授探讨了欧洲和西方的中国话语与中国的自我认知之间的落差;德累斯顿工业大学的Carsten Storm博士通过二十世纪二、三十年代中国知识分子的信件和游记展示了当时旅欧的中国年轻知识分子对于欧洲和德国的印象;德国汉堡传媒与通讯应用技术大学的Dominik Pietzcker教授在报告“经济、技术和艺术文学视角下的德语地区出版格局”中介绍了德国出版行业的结构及其面临的挑战;跨文化培训专家唐在亮先生结合理论与自身经验,打破刻板印象,深入剖析了中德文化的异同。

        Ein weiteres Thema der diesjährigen Deutschen Woche war Kulturkompetenz. In dem Vortrag „Warum kulturelle Empathie zählt?China-Verständnis im europäischen Kontext“ ging Prof. HU Chunchun von der ShanghaiInternational Studies University auf die Unterschiede zwischen dem China-Diskursin Europa bzw. dem Westen und der chinesischen Selbstwahrnehmung ein. Dr. Carsten Storm zeigte anhand von Briefen und Reisetagebüchern chinesischer Reisender in den 1920er und 1930er Jahren deren Eindrücke von Europa. ImVortrag „Die Verlagslandschaft im deutschsprachigen Raum. Wirtschaftliche, technologische und künstlerisch-literarische Aspekte“ erläuterte Prof. Dr. Dominik Pietzker von der Macromedia University of Applied Sciences die Struktur der Verlagsbranche und beschrieb die aktuellen Herausforderungen, denen sie sichgegenübersieht. Ein weiteres Angebot war der Vortrag „Deutsche Kultur aus der Nähe“, in dem der Experte für Interkulturelles Training, Herr TANG Zailiang,die Theorie mit seinen eigenen Erfahrungen verband, die Stereotype brach und die Unterschiede zwischen der chinesischen und deutschen Kultur erklärend analysierte.



        此外,德国周也通过一系列线上讲座、企业参观等活动带领师生们了解德国经济的隐形冠军、德国足球以及德奥留学的方方面面。在“听见你的声音”——第三届上海高校德语朗读大赛决赛中,同济大学土木工程学院的本科学生蒋沃林斩获冠军,为本届德国周划上了完美的句号。      

        Darüber hinaus wurdennoch die „Hidden Champions“ der deutschen Wirtschaft, der deutsche Fußball, das Studium in Deutschland und Österreich in einer Reihe von vielfältigenVeranstaltungen wie Vorträgen und Unternehmensbesuchen vorgestellt. In der Finalrunde des Vorlesewettbewerbs „Vorlesen begeistert“ gewann der Tongji-Student JIANG Wolin (College of civil engineering, Tongji-Universität) den ersten Preis, womit die Deutschen Woche für die Tongji mit einem Erfolg endete.

 


        德国周通过一系列丰富多彩、形式多样的活动,整合了校内外众多对德合作资源,不仅加强了校内外各对德机构及项目间的联系,展示了我校中德交流的生动图景,也为学校师生们提供了全方位体验德国文化的平台,拓展了广大师生的国际视野,继续推动校园文化多元供给。

        Das bunte Veranstaltungsprogramm der Deutschen Woche stärkte nicht nur die Vernetzung der deutschlandbezogenen Einrichtungenan der Tongji-Universität, sondern überzeugte auch als Plattform für den Kulturaustausch zwischen Deutschland und der Tongji-Universität.